Gefüllte Schweinemedaillons mit Mozzarella und getrockneten Tomaten auf Basilikum Tagliatelle

Und erneut geben wir uns dem puren Fleischgenuss hin. Wie herrlich doch der schmelzende warme Käse aus dem Schweinefilet rinnt. Fruchtig, herb die getrockneten Tomaten dazu. Und alles serviert mit sämig-cremigen Pesto-Nudeln. Na mehr braucht’s echt nit:

Zutaten für 2 Personen

  • 1 Schweinefilet im Ganzen
  • 1 Mozzarella im Ganzen
  • 5-6 getrocknete Tomaten aus dem Glas
  • 300 g Tagliatelle
  • 2 EL Basilikumpesto (Grundrezept: hier)

Zubereitung

Den Ofen auf 170 g Umluft vorwärmen.

Die Filets bzw. Medaillons waschen, trocken tupfen und von Sehnen entfernen. Die längsnach mittig Schweinemedaillons einschneiden und auseinander klappen. Mit Salz und Pfeffer leicht würzen. Klein geschnittener Mozzarella und die gehackten, getrockneten Tomaten darauf verteilen. Wieder  zusammen klappen und wenn nötig mit Spießen fixieren

In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Filets von allen Seiten ca. 2 Min. scharf anbraten.

Aus der Pfanne nehmen in Alufolie einwickeln und in den vorgewärmten Backofen geben und für ca. 5 Minuten fertiggaren.

Die Tagliatelle in reichlich Salzwasser al dente kochen (zirka 5-7 Minuten). In eine Pfanne geben und mit 1-2 EL Basilikumpesto vermengen und gut durchschwenken. Wenn nötig ein bisschen Nudelwasser hernehmen, damit sich alles gut vermischt.

Die Tagliatelle auf einem Teller anrichten und das in Scheiben geschnittene Fleisch darauf verteilen.

 Gefüllte-Schweinemedaillions-mit-getrockneten-Tomaten-auf-Basilikum-Tagliatelle

Gefüllte-Schweinemedaillions-mit-getrockneten-Tomaten-auf-Basilikum-Tagliatelle

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.