Wie oft braucht man Bangkok in seinem Leben…

Erstaunt und ein wenig kopfschüttelnd verwundert blicken die meisten drein, wenn ich ihnen erzähle, dass ich nun im Begriff bin, das dritte mal Bangkok zu besuchen. Vor allem entgeistert schauen mich diese Leute an, die schon Erfahrung mit Bangkok gemacht haben. Laut – stinkig – stickig – großartig und einzigartig. Mein persönlicher Lieblingsmoloch an Eindrücken, an Hitze, an Überforderung und an Erlebnissen.

Chinatown bei Nacht in Bangkok (c)shutterstock_631877315

Lass dich von Bangkok aufsaugen

Jeder, der schon in Berührung mit Bangkok gekommen ist, teilt sich eine Anfangserfahrung: Diese Stadt nimmt dich auf, kaut dich durch und spuckt dich wieder aus! Der eine bleibt latent traumatisiert zurück, dem andren steigt ein leichtes Unwohlsein auf, und anderen wiederrum gefällt es – und ich.. ich liebe es.

Daher ist es nun endlich an der Zeit sich Bangkok näher anzusehen und meine Erfahrungen aufs digitale Papier zu bringen.

Bangkok Sykline (c)shutterstock_417410050

Quanität vor Qualität?

Ich war das erste Mal 2013 für 5 Tage in Bangkok (und danach mit dem Inhlandsflug an den Strand und somit ab nach Phuket), im Jahr 2016 ebenfalls für weitere 5 Tage und in diesem Jahr 2017 sind wieder 5 Tage Bangkok (inklusive Tagesausflug nach Ayuttaya geplant) und eins kann ich euch gleich schon verraten: ich bin immer noch nicht durch! Diese Stadt wird mich nicht mehr los. Immer wieder recherchiere ich, jedes Jahr kommt ein neuer Reiseblog, ein neues Reisebuch heraus und ich fang im Kopf von vorne an.

Wir haben nun für euch einen Thailand Block gemacht, in der Hoffnung dass euch dieses bunte, wunderschöne Land mit all seinen Facetten genau so gut gefällt wie uns. Wir sind noch nicht fertig, aber fangen nun mal an – also kommt mit und klickt euch mit uns gemeinsam durch das Land des Lächelns.

Folgende Artikel stehen euch zur Auswahl:

Bangkok – die Stadt der Engel und des Mojitos

Thailand – der Südosten. Urlaub.

Phuket Strand Phrangang Beach (c) shutterstock_542496319

  • Phuket
  • Krabi

Wer mir wirklich bei der Reiseplanung für Bangkok und Thailand geholfen hat waren folgende grandiosen Travel-Blogs und ich kann sie euch nur wärmstens an fernwehgeplante Herz legen, die machen ihren Job ganz ordentlich:

  • Sebastian & Jenny von 22places zeigen auf ihrem Reiseblog schöne Eindrücke und auch mal Plätze, die man nicht in jedem Reiseführer sieht.
  • Phuketastic – Auf diesem Reiseportal geht es hauptaugemkerlich um die touristisch megaerschlossene Region „Phuket“.
  • Home is where your Bag is – Tobi und Marcel und ihre Ausführungen sind auf jeden Fall anzusehen, wenn man Thailand Fan werden möchte. Sie haben Videos und man kann sich alles real anschauen. Hammer.
  • Faszination Südostasien – Stefans Blog, Faszination Südostasien, ist schon längst kein Travelblog mehr – eher ein Klassiker unter den Reisemagazinen. Man muss sich mal durch die Hülle und Fülle der Infos durcharbeiten – aber sie sind fundiert und äußerst hilfreich.
  • SOIBLOSSOM – Gabriele hat eine neue Betrachtungsweise auf Bangkok und Thailand. Ihr Insiderwissen gerade über Essen auf der Straße ist umfangreich und wunderbar.
  • Flocblog – Florian ist ein echter Dauerreisender. Seit vielen Jahren unterwegs landet er immer wieder in Bangkok, weshalb wir dir vor allem seine Bangkok-Artikel ans Herz legen möchten. Auf seinem Blog schreibt er auch viel über die weniger bekannten Ecken.
  • My-Road – Francis und Bina sind ebenfalls Dauerreisende und zwei sehr liebenswerte Zeitgenossen, mit denen wir in Thailand einige Zeit verbracht haben. Die beiden schreiben nicht nur schöne Berichte, sondern machen mit ihrer Drohne auch beeindruckende Videos.
  • Reisedepeschen – Wenn du Reisegeschichten magst, dann bist du bei den Reisedepeschen genau richtig. Auf der preisgekrönten Seite schreiben viele verschiedene Blogger, natürlich auch über Thailand.

 

Wir wünschen Euch viel Spaß mit unseren Thailand Erfahrungen.

Teilt uns doch die Euren mit – wir würden uns wahnsinnig freuen.

 

Print Friendly, PDF & Email

10 thoughts on “Wie oft braucht man Bangkok in seinem Leben…

  1. Ich war vor ein paar Jahren das erste mal in Bangkok und es wird auch das einzige Mal bleiben. 😉 Die Stadt ist schon faszinierend, aber einmal gesehen reicht mir dann auch. Wir sind anschließend dann noch nach Koh Samui geflogen und haben dort 14 Tage verbracht. Ich weiß die meisten Leute mit denen ich spreche, schwärmen so unheimlich von Thailand. Aber diese Schwärmerei kann ich leider überhaupt nicht teilen. Es gibt für mich einfach so viele schönere Orte auf dieser Erde. 😀
    Liebste Grüße Tamara

    1. Liebe Tamara, ich muss lachen denn genau diese Erfahrung habe ich auch schon x mal gemacht, es gibt Menschen für die sind die thailändischen Tränke die schönsten der Welt, für andere hat dieses Land bis aud hitze und dreck nicht viel. Bei Bangkok ist das ähnlich, jedoch möchten wenige gern jedes Jahr hierher 🙂 ich war jetz in 5 Jahren 3 mal hier und bin auf der Suche nach neuen Ufern, ich glaube der afrikanische Kontinent wird es werden. Was sind deine schönsten Plätze? Lg und danke, verena

    1. Liebe Foris, danke vielmals! Somgeht es mir mit deinen Travel Posts auch,… 🙂 so wenig Zeit und sooo viele reisewünsche

  2. Ich finde deinen Schreibstil genial 😉
    Der Beitrag ist ebenfalls wahnsinnig inspirierend für meine geplante Thailand-Reise 🙂 Dankeschön fürs teilen 🙂

    1. Liebe Nicole, ach vielen Dank, es wird mir ganz warm um die tippenden Finger 🙂 wann soll denn deine Reise los gehen, schau doch in den kommenden Wochen mal wieder vorbei, da ich gerade in Thailand sitze, und das in Summe schon das 3. mal, kann ich vielleicht noch etwas zur Hilfe oder zur Inspiration beitragen 🙂 glg Verena

  3. Hy! Ich und mein Freund fliegen nächstes Jahr im Februar nach Südostasien und schließen unsere Reise mit 3 Tage in Bangkok ab. Wir sind schon sehr gespannt. Dein Beitrag lässt meine Vorfreude steigen.
    Ich wünsche dir noch ganz viele schöne Reisen nach Thailand.

    Liebe Grüße
    Julia von http://juliarundumdiewelt.blogspot.co.at/

    1. Liebe Julia, vielen Dank! Ich sitze gerade nachbereiteten 4 Tagen Bangkok (inkl 1 Tag Ayutthaya) in Koh Chang am Strand. Ich werde in den kommenden 2 Wochen die Thailand Rubrik erweitern, und freu mich wenn ich zur Inspiration noch etwas beitragen kann. Ich wünsch dir schon jetzt einen schönen Urlaub bzw Urlaubscountdown Lg Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.