Gewinnspiel und Verlosung

Das Jahr neigt sich schön langsam zu Ende und es war ein aufregendes für uns. Wir haben viel ausprobiert, viel gekocht und viel erlebt. Und wir haben euch überall mit hingenommen – so haben wir knapp 100 Beiträge veröffentlicht! Einerseits waren da waren verschiedene Reiseberichte dabei (2-Tage-Wachau, Kurztrip nach Lignano, 4-Tage-Barcelona und jede Menge Bangkok und Thailand), einige Gastrotipps und hauptsächlich Rezepte. Wir tun uns schwer, unsere Rezept-Lieblinge herauszufiltern und fragen daher euch! Und gleichzeitig könnt ihr dabei auch noch etwas gewinnen:

Cookauvins Verlosung

Ihr wollt euch verwöhnen und bekochen lassen?

Dann tut dies und gewinnt hier ein Abendessen für 2 in Martin’s Gasthaus Gellnwirt in Tamsweg. Ihr könnt nicht nur die köstliche Wirtshausküche dort genießen, sondern euch ganz exklusiv euer Lieblingsgericht vom Blog wünschen.

Gewinnspiel Cookauvin und Gellnwirt

Wenn du gewinnen willst, einfach ein Kommentar unter dem Beitrag hier am Blog hinterlassen und die Frage nach euerm geposteten Lieblingsgericht von Cookauvin.at beantworten. Die Gewinner werden per Random Generator ausgelost und anschließend schriftlich per E-Mail verständigt. Was ihr dafür tun müsst? Ganz einfach:

  1. cookauvin auf facebook folgen/liken & gerne diesen Gewinnspiel-Beitrag teilen
  2. Hier am Blog unter diesem Beitrag mit Kommentar verraten: Was ist dein liebstes Cookauvin Gericht
  3. Bitte mit Namen oder Mailadresse – bleiben natürlich geheim – damit wir dich verständigen können

An der Verlosung nehmen alle Kommentare teil, die bis zum 1. Jänner 2018 um 23:59 Uhr unter dem Beitrag eingereicht werden und cookauvin mit „Gefällt mir“ markiert haben. Wer das schon vorher getan hat, kann selbstverständlich auch gewinnen. Nach dem Ende des Gewinnspiels wird der Gewinner bzw. die Gewinnerin ausgelost und per E-Mail verständigt. Alle persönlichen Daten benutzen wir nur für die Durchführung des Gewinnspiels und geben sie nicht weiter. Das Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang mit Facebook.

Viel Glück beim Mitmachen und beim Gewinnen!

Martin & Verena

und das Gasthaus Gellnwirt

 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

54 thoughts on “Gewinnspiel und Verlosung

  1. ☘️Da gab es einige – Favorit war Steak auf Rahmpolenta mit Chili-Orangenbutter verfeinert mit Thymianreduktion. ☘️

    1. Liebe Daniela,
      danke für deinen Kommentar! Oh ja – das war auch eines unserer Favoriten 🙂 *daumendrück

  2. Liebe cookauvins! Die schweinemedaillions mit den tollen Gorgonzola Spätzle sind der Hammer… Ich liebe diese würzige Kombi ???? glg Simone

    1. Liebe Simone,.. da bin ich ganz deiner Meinung!! Ich könnte mich auch immer in die Gorgonzola Sauce legen 🙂
      *daumendrück

    2. Hallo ihr zwei….
      Bei euch schaut alles so lecker aus …. aber der beste Gaumenschmaus wäre das rosa Beriedschnittchen auf lila Eachtling.

      Frohe Weihnachten
      LG danja
      ????????

      1. Liebe Danja! Danke für deinen Kommentar, wir freuen uns sehr darüber! Und somit bleibt zu sagen: viel viel Glück und schöne Feiertage! LG

  3. oooh ein tolles Gewinnspiel!
    Ich würd liebend gerne die Schweinemedaillons mit Spinatspätzle & Gorgonzolasauce probieren! (:

    1. Liebe Betty! Vielen Dank für deine Nachricht! Oh ja, .. die Schweinemedaillons! Eine ausgezeichnete Entscheidung!! Viel viel Glück und liebe Grüße

    2. Mein Favorit sind die Schweinsemedaillons mit Spinatspäzle u. Gorgonzolasauce. Achja u. ganz nebenbei – ich liebe die Art u. Weise, wie du deine Blogs schreibst, Verena ????!

      1. Liebe Sigrun, das is so lieb von dir! Ich danke dir und freu mich so über dein Worte! Danke fürs Mitspielen und viel Glück!! LG Verena

  4. Das Steak auf Rahmpolenta mit Chili-Orangenbutter verfeinert mit Thymianreduktion will ich unbedingt live erleben! Und es wär wieder mal Zeit für einen Besuch in der Heimat beim Gellnwirt mit meinen Eltern <3

    1. Liebe Katja! Dann drücken wir dir natürlich doppelt, dreifach die Daumen!Damit sich deine Eltern, der Gellnwirt und wir uns mit freuen können. Wir freuen uns, dass dir das Steak mit Chili Orangenbutter so zugesagt hat. Danke fürs Mitspielen und liebe Grüße aus dem Lungau.

  5. Erstmal supertoller Blog den ihr hier habt, sehr originell, insbesondere die Playlist gefällt mir 🙂
    Mein Lieblingsgericht, ich denke das Steak auf Rahmpolenta obwohl natürlich die Mitbringsel eurer letzten Reise auch sehr verlockend sind!

    1. Liebe Brigit!! Vielen lieben dank für deine so nette Nachricht, sie freut uns total! Vor allem wenn ich jemand mit dem gleichen Musikgeschmack finde 🙂 Generell ist somit nur zu sagen: Eine Frau mit Gschmack 🙂 LG und viel Glück! Verena

  6. Dry Aged Steak mit Wasabipüree, Guacamole und Süßkartoffel-Sticks

    P.s.: Super tolle Fotos habt ihr echt Top!!

    1. Lieber Buddy, danke für deine Nachricht und das Kompliment – aus deinem Mund ist das für uns extra riesig 🙂 Danke. Oh und das Dry Aged Steak – das war eines unserer ersten Gerichte. Gute Wahl. Wirklich gute Wahl 🙂

  7. U.a. Vitelotte mit Steak und Muskatkürbis umspielt mit grünem Salsa-Pesto ????

    Hätte ja noch einige Beispiele, darf aber nur einen nennen ????

    1. Liebe Christina!! Oh, ja das hat uns auch ganz besonders geschmeckt – seitdem sind wir riesen Fans von der Vitelotte. Danke fürs mitmachen und viel Glück. LG Martin & Verena

  8. Natürlich „Dry Aged Steak mit Wasabipüree, Guacamole und Süßkartoffel-Sticks“….obwohl ich als Steirerin mit „Hasenöhrl“ auch sehr glücklich wäre 😀 im Gegenzug gibt’s dann a gscheits Kernöl!

    1. Liebe Lena, sowohl als auch würd ich dann sagen 🙂 Und wir sind ja schlichtweg abhängig von richtig gutem Kernöl!! Grandios! Danke fürs mitmachen und viel Glück. LG Martin & Verena

  9. Ohhhh jaaaa 🙂 wenn wir wieder in Österreich sind wäre das ja das ideale Willkommensgeschenk.
    Allein beim Gedanken an die Beiriedschnitte wird Jul ganz wunschelig, ich bin ja eher auf der Eierschwammerlseite 🙂

    1. Liebe Kathi! Oh Ja! .. das wäre ja bitte perfekt! Und nach so einer Weltreise ghört auch richtig was gscheites auf den Tisch – wir sind ganz neidig und reisen mit euch mit. Passt auf euch auf! LG Vrena

  10. Ich würde mir die rote rüben suppe wünschen .. 😉

  11. Es schaut immer alles sehr lecker aus???? ich habe es mir fest vorgenommen euch im neuen Jahr mal besuchen zu kommen lg von Ländle

  12. Man kann sich gar nicht entscheiden was, alles sieht so lecker aus und vieles habe ich schon probiert .????????
    Aber was ich mir nicht zutraue ist „Vitelotte mit Steak und Muskatkürbis umspielt mit grünem Salsa-Pesto“. ????????
    Diese Farbenpracht bekomme ich nie so hin. ????????
    PS: Ich liebe euren Blog, aber das wisst ihr ja ????☺️

    1. Liebe Astrid! Wir freuen uns so sehr über deine Nachricht. Da machts gleich doppelt so viel Spaß. Danke fürs Mitspielen – und vü vü Glück! Guuuute Wahl 🙂 LG

  13. Alles super! Kann mich nicht entscheiden! Tolle Ideen und Leidenschaft hinter jedem Gericht! Macht’s weiter so!

  14. Also ich könnt‘ mich in alle Gerichte verlieben. Aber diese Glasnudeln mit Lachsfilet und Ofengemüse .. hmmmm – und als Nachspeise die Guiness-Brownies ????

    1. Liebe Anna, unsere Räubertochter 😉 Was für ein gutes Menü.. guter Geschmack 🙂 Danke fürs Mitmachen und viel viel Glück! LG

  15. Für das Lungauer Bauernbratl würde ich sofort in meine alte Heimat kommen… genau so wie im Video haben wir es Zuhause bei den Eltern in Mariapfarr auch immer gegessen…. Fleisch aus eigener Hausschlachtung. Ja, das wären genussvolle Kindheitserinnerungen ????

    1. Ui das klingt ja toll!! Diese Kindheitserinnerungen sind die Besten! Danke fürs Mitmachen – wir drücken dir die Daumen! LG

  16. Oiso i muss sogn des meiste was ihr gepostet habt hot sehr sehr gut und ansprechend ausgeschaut. i kunt mi ni entscheiden. echt toll gmocht Martin und Verena. taug ma. vielleicht ho i Glück und ko mei Mandl moi zum essen ba enk ausführen. tat ins gfrein.

  17. Entenbrust auf Rotkraut mit Kroketten und Rosmarinreduktion – das ist etwa, das ich sooo gerne mal probieren würde da meine kochfähigkeiten für sowas nicht ganz so reichen 😉
    Super Blog, mit so vielen tollen Ideen!

    Liebe Grüße und Merry Christmas,
    Katharina

    1. Liebe Katharina, so lieb von dir danke vielmals! Ich bin mir sicher, dass die Kochfähigkeiten mehr als genügen – aber wer will sich nicht lieber bekochen lassen 🙂 Also viel viel Glück und dir auch schöne Weihnachten! LG

  18. Schweinemedaillons mit Spinatspätzle & Gorgonzolasauce

  19. Also mit Palatschinken punktet ihr bei mir immer ???? Da schmeckt man immer die Liebe raus ????

  20. Ihr habt viele tolle und ansprechende Gerichte ????
    Ich würde mich momentan für die Nougatknödel mit Kirschragout entscheiden – die sehen total lecker aus ????

  21. Erstmal: Grandios was ihr da so alles zaubert, allein die Fotos lassen den Magen schon knurren 🙂 wär ich nicht Vegetarierin würd mir die Auswahl sehr schwer fallen 😀 aber so habens mir u.a. dir Zucchinilaiberl angetan – sowie das gesamte Aufgebot an Desserts 😀

    Wünsch euch eine schöne Weihnachtszeit und macht’s weiter so 🙂

    1. Liebe Sabrina, danke für deine liebe Nachricht und deine Inspiration auch mehr fleischloses zu kochen!! Viel viel Glück – wir drücken die Daumen und wünschen dir eine schöne Zeit. LG

  22. Für uns als Suppentiger, eindeutig eure Suppenschmakerl, da haben wir uns durchprobiert! Auch dem Zwerg hats total geschmeckt! Unser Highlight auf alle Fälle eure Rhonasuppe! Hammer hat die geschmeckt!!!! Freu mich schon auf viele weitere Gerichte und Inspirationen von euch! 🙂 LG Verena

    1. Liebe Verena! Danke für deine Nachricht 🙂 Wir freuen uns so dass es auch dem Kleinen schmeckt und danke für die Inspiration, mehr noch für die Zwergerl zu machen. LG und viel Glück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.