Pasta mit Garnelen und frischem Gemüse

Schnell muss es ab und an gehen – ok, irgendwie muss es meistens schnell und einfach gehen – die meisten arbeiten, hungrige Mäuler gehören schnell gestopft und man hat wahrlich oft besseres zu tun, als stundenlang in der Küche zu stehen. Auch wenn wir diese Stunden in der Küche wirklich lieben, verstehen wir es – nicht immer kann es ein Gala-Dinner sein und so passt dieses Rezept ganz genau: Pasta mit Garnelen und frischem Gemüse – tja, her damit.

Zutaten für 2 Portionen

  • 300 g Pasta (z.B. Tagliatelle
  • 8 geputze Garnelen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ Paprika
  • ½ Zucchini
  • 6 Cocktailtomaten
  • 200 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chili
  • Frisches Basilikum
  • Frischer Parmesan

Zubereitung

Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken. Das Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden. Und die Garnelen waschen (und putzen, falls diese noch nicht geputzt sind).

In einem großen Topf Wasser mit Salz zum kochen bringen.

In einer beschichteten Pfanne Öl erhitzen und die Garnelen darin auf beiden Seiten für gut 1 Minute anbraten. Danach das Gemüse hinzufügen und ebenfalls gut mitrösten.

Mit Schlagobers aufgießen und einkochen lassen.

Die Tagliatelle in reichlich Salzwasser al dente kochen (zirka 5-7 Minuten). Herausnehmen, abtropfen und zu dem Gemüse und den Garnelen geben und noch kurz mitschwenken.

In Schüsseln anrichten, Basilikum darüber streuen und mit gehobeltem Parmesan garnieren.

pasta-mit-garnelen-und-gemüse pasta-mit-garnelen-und-gemüse pasta-mit-garnelen-und-gemüse

Du kannst dir das Rezept für später aufbewahren, indem du es auf Pinterst pinnst:

pinterest-garnelen-mit-frischem-gemüse

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.