Lachs auf Tomate Basilikum Risotto und Scampischaum

Ein Gericht, so weich, warm und genussvoll, das es Herz und Gaumen gleichermaßen erfüllt. Saftiger Lachs auf weichem, cremigen Tomate Basilikum Risotto umspielt mit einem geschmackvollen Schäumchen. Das klingt übertrieben gut? Ist es auch. Also ran an den Herd und verwöhnt euch.

Lachsschnitte auf Tomate Basilikum Risotto mit Hummer Schaum

Zutaten für 2 Personen

Für den Lachs

  • 2 Stk Lachsfilet (á 200 g)
  • Saft 1/2 Zitrone
  • 3 EL Olivenöl

Für das Risotto

  • 1 Zwiebel
  • Olivenöl
  • 800ml Gemüsesuppe
  • 120ml Weißwein
  • 250g Risottoreis
  • 60 g frisch geriebener Parmesan
  • 3 Esslöffel Butter
  • eine Handvoll Basilikum
  • eine Handvoll Cocktailtomaten
  • Salz
  • Pfeffer

Für den Scampischaum

Zum Fond-Grundrezept: hier.

Zubereitung

Den Ofen auf 140°C vorheizen.

Lachs waschen, trocken tupfen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft beträufeln und etwas marinieren.

Öl in einer Pfanne erhitzen und den Lachs darin rund herum anbraten. Die Lachsfilets herausnehmen und in einer Ofenfeste Form geben. In den vorgeheizten Ofen für zirka 25 Minuten geben.

Für das Risotto klein gewürfelte Zwiebeln in Olivenöl andünsten. Den Risottoreis in den Topf geben und kurz mitrösten. Mit Weißwein ablöschen und unter Rühren einköcheln lassen bis der Wein verkocht ist.

Bei mittlerer Hitze schöpfweise Suppe zum Reis gießen. Nach 10 Minuten die geviertelten Tomaten und die klein gehackten Basilikumblätter zum Risottoreis geben.  Immer wieder Suppe schöpfweise zum Reis geben bis die Brühe leer ist und der Reis weich geworden ist – aber dennoch noch Biss hat (zirka 20 Minuten).

Zum Schluss die Butter zum Risotto fügen, mit Salz und Pfeffer würzen und den Parmesan vorsichtig einrühren. Das Risotto kurz ziehen lassen (2 Minuten).

Den Lachs aus dem Ofen nehmen und mit dem Risottoreis anrichten und mit dem Schaum garnieren.

 

Lachsschnitte auf Tomate Basilikum Risotto mit Hummer Schaum

Lachsschnitte auf Tomate Basilikum Risotto mit Hummer Schaum

Dieses Rezept war Teil des Silvester Galamenüs des Gasthof Gellnwirt.

Logo Gasthof zum Gellnwirt in Tamsweg

 

Print Friendly, PDF & Email

3 thoughts on “Lachs auf Tomate Basilikum Risotto und Scampischaum

  1. Ist ja ganz nett und mit dem (Tomaten-?)Schaum wirkt das Ganze auch optisch sehr attraktiv, wird aber leider mit keinem Wort erwähnt. Schade.

    1. Lieber Felix, danke für deinen Kommentar. Der Schaum ist ein Scampischaum – bzw. Schäumchen. Wir haben das Grundrezept nun online gestellt, das als Basis dann auch für Suppe und allerlei Fischfantasterein hergenommen werden kann (gut zum Einfrieren). Du findest den Link im Beitrag oder hier http://www.cookauvin.at/grundrezept-scampischaum/. Danke und viel Spaß damit und Liebe Grüße aus Tamsweg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.